ECMA Award für FlatSkin®

In der Rubrik "Save The Planet"

Wir freuen uns bekanntzugeben, dass FlatSkin® mit dem ECMA Award in der Rubrik "Save the planet" ausgezeichnet wurde.

Das FlatSkin®-Verfahren vereint eine attraktive Produktpräsentation mit verlängerter Haltbarkeit und einem besonders nachhaltigen Materialeinsatz: Statt wie üblicherweise aus Kunststoff, bestehen die für das FlatSkin®-Verfahren eingesetzten Produktträger aus Karton. Dieserlässt sich beidseitig mit migrationsarmen Farben und Lacken bedrucken. Das schafft viel Raum für Produktinformationen und bietet hervorragende Branding-Möglichkeiten. Der besonders flache Kartonträger wird danach mit einer polymeren Schutzschicht kaschiert, der dem Karton die notwendige Stabilität verleiht und eine zuverlässige Barriere gegen Fett, Feuchtigkeit und Sauerstoff bildet.

Mit einer hochtransparenten Barrierefolie wird das Produkt direkt auf den Kartonträger geskinnt. Das dabei erzeugte High-Vakuum erzielt eine deutlich verlängerte Haltbarkeit. Die wie eine zweite Haut anliegende Skin-Folie schützt das Packgut zuverlässig und fixiert es fest auf dem Produktträger. 

FlatSkin® wurde in exklusiver Zusammenarbeit mit Van Genechten Packaging/Kempten und Wentus Kunststoff/Höxter entwickelt.

 

Zurück